Audiolab 6000A Verstärker

Hersteller Audiolab
Artikelnr. Audiolab 6000A
Preis ab 820,00€
inkl. gesetzlicher MwSt.

Mögliche Optionen

Menge

 

Integrierter Verstärker

Ein Verstärker bleibt das Herzstück eines Hochleistungs-Audiosystems, aber 2018 muss ein wirklich vielseitiger integrierter Verstärker viele Basen abdecken - digitale und analoge Quellen, drahtlose Konnektivität für tragbare Geräte, eine Phono-Bühne für die Vinyl-Wiedergabe, Verstärkung für Kopfhörer und Lautsprecher… Das ist eine Menge zu packen, während die Leistung hoch und der Preis erschwinglich bleibt - und genau das bietet der 6000A.



Der Klang der Wissenschaft

Äußerlich ähnelt der 6000A stark dem 8300A mit seinen Drehreglern und dem großen zentralen OLED-Display. Im Gegensatz zu seinen teureren, nur analogen Geschwistern verfügt es über eine hochwertige D / A-Wandlung, sodass digitale Quellen direkt ohne externen DAC angeschlossen werden können. Es bietet vier digitale Eingänge, drei analoge Line-Level-Eingänge, einen Eingang für einen Plattenspieler, eine drahtlose Verbindung über Bluetooth und einen speziellen Kopfhörerverstärker sowie die Fähigkeit, Lautsprecher zu betreiben.


Digitale Schaltung

Es wurden große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die digitalen Schaltkreise des 6000A das Qualitätsniveau liefern, das man von einem eigenständigen Hochleistungs-DAC erwarten kann. Wie immer hat sich Audiolab an die Sabre32-Referenzchip-Familie ES9018 gewandt, um eine D / A-Konvertierung durchzuführen. Dabei wurden die 32-Bit-HyperStream-Architektur und der Time Domain Jitter Eliminator von ESS Technology verwendet, um extrem geringes Rauschen und einen hohen Dynamikbereich zu erzielen.

Kein Unternehmen weiß mehr darüber, wie es diese technisch hervorragende, aber herausfordernde DAC-Technologie optimal nutzen kann als Audiolab.


Analoge Schaltung

Die diskrete Endstufe der Klasse AB des 6000A liefert 50 W pro Kanal an acht Ohm bei einer maximalen Stromabgabe von 9 Ampere an schwierige Lasten. Die Ausgangsstufe der diskreten Leistungsverstärkerschaltungen verwendet eine CFB-Topologie (Complementary Feedback), die eine überlegene Linearität und ausgezeichnete thermische Stabilität gewährleistet, da der Leerlaufstrom unabhängig von der Temperatur der Ausgangstransistoren gehalten wird.
Ein beachtlicher 200-VA-Ringkerntransformator, gefolgt von einer Speicherkapazität von 4 x 15000 uF (insgesamt 60000 uF), hilft dem Verstärker, die Musik fest im Griff zu haben und gleichzeitig einen hervorragenden Dynamikbereich zu ermöglichen.

 

Der Vorverstärkerabschnitt wird so einfach wie möglich gehalten, um die Signalreinheit aufrechtzuerhalten, wobei Line-Eingangssignale an eine präzise analoge Lautstärkestufe weitergeleitet werden. Letzteres deckt den Bereich von -80 dB bis +8 dB in Schritten von 2 dB und 1 dB ab (die Schrittauflösung nimmt mit der Lautstärkeposition zu). Das physikalische Layout der Schaltkreise des 6000A hat große Anstrengungen unternommen, um den empfindlichen Vorverstärkerabschnitt vor Rauschstörungen zu schützen.



6000A Technische Daten

Gewinn (max.)+ 8dB (Leitung)

+ 55 dB (Phono MM)
Eingangsempfindlichkeit720 mV (Leitung, Volumen = 0 dB)

3,1 mV (Phono MM, Volumen = 0 dB)
Eingangsimpedanz10K (Linie)

47K // 100pF (Phono MM)
Total Harmonic Distortion (THD)<0,0004% (Leitung, 1 kHz bei 2 V, Lautstärke = 0 dB)
Frequenzgang20 Hz - 20 kHz (+/- 0,1 dB)
Ausgangsspannung2,3 V max. (Lautstärke = 0 dB)
Ausgangsimpedanz120Ω
Signal-Rausch-Verhältnis (S / N)> 110 dB (Leitung, A-gewichtet)

> 76 dB (Phono MM, A-gewichtet)
DAC
D zu A KonverterES9018K2M
Total Harmonic Distortion (THD)<0,0006% (1 kHz @ 0 dBFS)
Ausgangspegel (0 dBFS, 1 kHz)2,05 V.
Max. Abtastfrequenz192 kHz
Signal-Rausch-Verhältnis (S / N)> 112dB (A-gewichtet)
Digitale FilterSchneller Abrollvorgang, langsamer Abrollvorgang, minimale Phase
Leistungsverstärker-Bereich
Dazugewinnen+ 29dB
Bewertet max. Leistung2 x 50 W (8 Ω, THD <1%)

2 x 75 W (4 Ω, THD <1%)
Frequenzgang20 Hz - 20 kHz (+/- 0,3 dB)
Eingangsempfindlichkeit720 mV
Total Harmonic Distortion (THD)<0,003% (1 kHz bei 40 W / 8 Ω)
Signal-Rausch-Verhältnis (S / N)> 110 dB (A-gewichtet)
Max. Ausgangsstrom9A
Kopfhörerverstärker
Total Harmonic Distortion (THD)<0,01% (1 kHz, 50 mW)
Ausgangsimpedanz2,35 Ω
Lastimpedanz20-600Ω
Allgemeines
Standby-Stromverbrauch<0,5 W.
Strombedarf240 V ~ 50 - 60 Hz

230 V ~ 50 - 60 Hz

115 V ~ 50 - 60 Hz

100 V ~ 50 - 60 Hz
Abmessungen (mm) (B x H x T)445 x 80 x 330 mm einschließlich Füße, Anschlüsse und Bedienelemente
Kartongröße (mm) (B x H x T)512 x 467 x 146
Gewicht7,8 kg (netto)